Neuigkeiten

Trauer um Eduard Asch
13.05.2020

Am 11. Mai 2020 verstarb kurz vor  Vollendung seines 78. Lebensjahres unser Schützenfreund ... mehr

Wichtige Informationen des WSB zur aktuellen Coronavirusepedemie Wichtige Informationen des WSB zur aktuellen Coronavirusepedemie
Alle Veranstaltungen abgesagt | 15.03.2020

Wichtige Informationen des WSB zur aktuellen Coronavirusepedemie   Zuletzt ... mehr

Absage Bezirksmeisterschaft
Corona erzeugt Stillstand | 12.03.2020

Mehr Einträge

Herzlich willkommen!

Der Südliche Dortmunder Schützenbund e.V. von 1895 begrüßt Sie herzlichst auf seinen Internetseiten!

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder.

Nach Veröffentlichung des neuen Planes der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen vom 6. bzw. 7. Mai 2020, haben wir keine Möglichkeit unsere Vereinstätigkeit zum vormals angekündigten Zeitpunkt, 10. Mai 2020, wiederaufzunehmen.

Nordrhein-Westfalen-Plan der Landesregierung für Nordrhein-Westfalen

u.a. Sport und Freizeit 

Für den Sport- und Freizeitbereich gelten folgende Stufen:
 
Ab Donnerstag (7. Mai 2020) ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet.
Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleitstet sein. Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.
Der Reitsport ist auch in geschlossenen Reitsportanlagen und Hallen zulässig.

Ab 30. Mai soll die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet werden, ebenso der Betrieb in Hallenbädern.
Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann ebenfalls zulässig – die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen ist unter Auflagen gestattet.

Da z.Zt. noch nicht absehbar ist wie sich die Vorgaben und Auflagen entwickeln

hat sich der Vorstand entschlossen bis zum 12. Juni 2020 die Vereinstätigkeit ruhen zu lassen.

Das ist bedauerlich, aber leider unvermeidbar.
Sollte sich die Situation ändern werden wir sofort reagieren und die Vereinstätigkeit unverzüglich wieder aufnehmen.

Der Zustand sollte euch aber nicht verdrießen, sondern freut euch auf ein gesundes Wiedersehen in unserer Sportstätte, sobald die "Corona Krise" überwunden ist.

Mit "Horrido", auf eine Infektionsfreie Zeit.

- Haltet Abstand und bleibt gesund.!-

 

Im Namen des Vorstandes
 

Günter Kimm
Präsident